Michelle Khomich und Tom Bittner

Stadt Gersthofen ehrt Michelle Khomich und Tom Bittner

Für ihre ausgezeichneten Leistungen wurden Michelle Khomich und Tom Bittner bei der Sportlerehrung nachträglich gewürdigt.

Bei der jährlichen Sportlerehrung der Stadt Gersthofen – rückblickend auf das Jahr 2022 – standen gleich zwei unserer Top-Spieler auf der ‚Best-of-Liste’: Michelle Khomich und Tom Bittner.

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung werden in jedem Jahr die erfolgreichsten Sportlerinenn und Sportler des Landkreises oder der Gemeinde ausgezeichnet. Um die Urkunde und eine Ehrennadel zu bekommen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt und besondere Erfolge nachgewiesen werden. Mit beidem konnten Michelle und Tom punkten. Leider war es ihnen nicht möglich, an diesem Festabend dabeizusein – DTB-Nachwuchskader bzw. USA-Studium standen terminlich ‚im Weg’.

Unser Präsident Günter Maurer durfte somit für Michelle die Anstecknadel in Gold und die Ehrenurkunde entgegennehmen. Stellvertretend für Tom erhielt Vater Bernd die Nadel aus Bronze und die Urkunde.

Wir freuen uns für unsere beiden jungen Bayernliga-Spieler und gratulieren zu den ausgezeichneten Leistungen.


Dieser Artikel wurde am veröffentlicht.

© TC Rot-Weiß Gersthofen