Ein kleiner Crack: Gabriel Djukic

Beim Talentino-Kleinfeld-Cup landete der 7-jährige Gabriel gleich zweimal unter den besten drei Kids.

Die Jüngsten-Turnierserie, die vom BTV in Zusammenarbeit mit den Vereinen veranstaltet wird, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Für sechs- bis neunjährige Kinder, die schon erste Trainingserfahrung im Kleinfeld haben, sind die Talentino-Cups eine Möglichkeit, sich endlich mal mit anderen Kids zu messen.

Und wenn man dann gleich beim Auftakt in die Talentino-Cup-Wintersaison Platz zwei und kurze Zeit später den dritten Platz erreicht hat, darf man sich schon als ‚Großer‘ fühlen. In Germering, wo die beiden Turniere im Oktober stattfanden, konnte sich Gabriel seine ersten Erfolge sichern und hielt Pokale und Urkunden mit doppeltem Stolz.


Dieser Artikel wurde am veröffentlicht.

© TC Rot-Weiß Gersthofen